Über uns, MeMademoiselle

Hanföl - das flüssige Gold für deine Haare

Die lange Reise der Hanfpflanze

Die Cannabis-Pflanze ist heutzutage in aller Munde, und auch ihre Geschichte geht weit zurück. Viele Mythen ranken sich seit langer Zeit um den Hanf. Sie gilt als eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt. Bereits 5000 v. Chr. wurde die Hanfpflanze in China angebaut und gelangte spätestens 800 n. Chr. nach Europa, wo sie sich schnell wachsender Beliebtheit erfreute. Und das nicht wegen ihrer berauschenden Eigenschaften, sondern vor allem wegen ihrer Vielseitigkeit – die Pflanze wurde zur Herstellung von Papier, Textilien, Kosmetik und vielem mehr verwendet. Auch für seine heilenden Eigenschaften ist die Hanfpflanze mittlerweile bekannt. Sie kann nicht nur Stress lindern und dem Menschen zu mehr Ausgewogenheit verhelfen, sondern hat auch zahlreiche positive Auswirkungen auf den Körper. Sie heilt verschiedene Krankheiten und macht den Körper gesünder, schöner und stärker.

Flüssiges Gold für deine Haare - Hanföl

Anwendung, äußere Anwendung, Cannabis, CBD, Conditioner, Fettsäuren, Feuchtigkeit, Gamma-Linolensäure, gesund, Haar, Haarwäsche, Hanföl, Hanfpflanze, Hanfsamenöl, Omega-3, Omega-6-Fettsäuren, shampoo, THC, Vitamin, wertvolle Inhaltsstoffe, Wirkung

Ein besonders wertvolles Produkt, das aus den Samen der Pflanze gewonnen wird, ist das Hanföl. Dieses wird durch kaltes Pressen der Hanfsamen gewonnen und enthält zahlreiche Inhaltsstoffe, die deiner Gesundheit zugutekommen. Das Hanfsamenöl enthält keine berauschenden Stoffe wie THC und ist demnach vollkommen ungefährlich und legal erhältlich. Das Öl eignet sich sowohl zur inneren, als auch zur äußeren Anwendung. Es ist leicht verträglich und sehr gesund.

Das Öl enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. Größtenteils besteht es aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die für deinen Körper von großer Bedeutung sind. Es ist reich an Omega-3- und Omega-6-Säuren sowie Antioxidantien und Aminosäuren. Das Öl hat einen besonders hohen Anteil an der wertvollen und seltenen Gamma-Linolensäure. Es enthält viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die für deinen Körper von hoher Bedeutung sind. In seiner Farbe ähnelt das wertvolle Öl flüssigem Gold.

Warum Hanföl für die Haare?

Die wertvollen Inhaltsstoffe des Hanfsamenöls haben vielseitige positive Auswirkungen auf die Haare und auch die Kopfhaut. Gamma-Linolensäure wirkt entzündungshemmend und kann sogar Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Schuppenflechte heilen. Omega-3- und Omega-6-Säuren fördern die Durchblutung der Kopfhaut und helfen dabei, Haarausfall vorzubeugen und zu verhindern.

Hanföl hat sich als eines der bewährtesten Mittel gegen Haarausfall bewiesen. Das Öl fördert das Haarwachstum und verhilft dir zu längeren, schöneren Haaren. Die im Öl enthaltenen Antioxidantien verlangsamen die Haaralterung und schützen das Haar vor Schäden durch freie Radikale. Dadurch bleibt das Haar gesund, stark und glänzend.

Auch das im Hanföl enthaltene Vitamin E stärkt das Haarwachstum und schützt vor Schäden durch Hitze. Auch wer Probleme mit fettiger oder trockener Kopfhaut hat, findet im Hanföl eine Lösung für sein Problem. Das Öl reguliert die Talgproduktion der Kopfhaut. Wird zu viel Talg produziert, wird das Haar schnell fettig. Wird zu wenig davon produziert, trocknet es aus. Das Hanföl bringt diese Prozesse ins Gleichgewicht und sorgt für gesunde Kopfhaut. Es hat außerdem eine entzündungshemmende Wirkung, durch die Verletzungen der Kopfhaut gelindert und schneller geheilt werden. Das Öl spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut und Haare vor dem Austrocknen. Es beugt Feuchtigkeitsverlust vor und fördert die Feuchtigkeitsaufnahme der Haare. Dennoch hinterlässt es keine öligen Rückstände auf Kopfhaut und Haar.

Außerdem stärkt Hanfsamenöl die Haare. Es hilft dabei, die natürliche Haarstruktur zu erhalten und lässt die Haare stärker und fester werden – dadurch entsteht weniger Haarbruch und Spliss. Das Haar wächst gesund, es wird glänzend und schön.

Hanföl für die Haare - Anwendung und Wirkung

Das Hanföl ist geeignet für jeden Haut- und Haartyp, egal ob fettiges oder trockenes, lockiges oder glattes Haar. Es ist ein richtiger Allrounder und hilft dir, jedes nur erdenkliche Problem der Haare und der Kopfhaut in den Griff zu kriegen. Es lindert und heilt Beschwerden, aber eignet sich ebenso zur Pflege von gesundem Haar und zur Vorbeugung von Problemen. Es kann nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich angewandt werden. CBD-Hanföl kann als Nahrungsergänzungsmittel täglich eingenommen werden und verbessert die Gesundheit von Kopfhaut und Haaren von innen. Außerdem können einige Tropfen dieses sehr wertvollen Öls dem Shampoo oder Conditioner kurz vor der Haarwäsche beigemischt werden. Mische einige Tropfen deines Öls beispielsweise mit unserem Diva-Shampoo oder unserem Diva-Conditioner, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Diva Shampoo für lockiges Haar

Das Hanföl kann auch in seiner reinen Form angewandt werden und in die Kopfhaut, die Längen und die Spitzen einmassiert werden. Außerdem gibt es Shampoos, Conditioner und andere Pflegeprodukte, die Hanföl mit anderen wertvollen Inhaltsstoffen kombinieren und auf den individuellen Haartyp abgestimmt sind.

Diva Conditioner für lockiges Haar

Schon nach kurzer Zeit wirst du sehen, welche Wunder das Öl auf deine Haare wirkt – sie werden gesünder und schöner sein, schneller wachsen und sich besser anfühlen! Probleme der Kopfhaut werden der Vergangenheit angehören. Das Haar wird sich frischer anfühlen, mehr glänzen und besser geschützt vor Umwelteinflüssen sein. Und all dies auf ganz natürlichem Wege, da Hanföl aus einer Pflanze gewonnen wird, die der Menschheit schon seit Jahrtausenden Gutes tut.

Über die Autorin

Über die Autorin

Annegret Ewald lebt für Ihre Leidenschaft, die Haarpflege. Schon Ihr Urgroßvater erfand 1940 ein Haarwasser aus Gebirgskräutern. Inspiriert vom Familienunternehmen begann sie 1998 im Marketing für die Marke C:EHKO. Ihre eigene Vision war es jedoch, eine eigene moderne Marke zu erschaffen, die Friseure und Endverbraucher zugleich ansprechen soll. Das Ziel, qualitativ hochwertige Produkte, die auf spezielle Haarprobleme ausgerichtet sind. Dies hat Sie 2008 erreicht mit der Gründung der HACO GmbH & Co. KG., und der Premiumhaarpflegemarke MeMademoiselle.

Über die Autorin

Über die Autorin

Annegret Ewald lebt für Ihre Leidenschaft, die Haarpflege. Schon Ihr Urgroßvater erfand 1940 ein Haarwasser aus Gebirgskräutern. Inspiriert vom Familienunternehmen begann sie 1998 im Marketing für die Marke C:EHKO. Ihre eigene Vision war es jedoch, eine eigene moderne Marke zu erschaffen, die Friseure und Endverbraucher zugleich ansprechen soll. Das Ziel, qualitativ hochwertige Produkte, die auf spezielle Haarprobleme ausgerichtet sind. Dies hat Sie 2008 erreicht mit der Gründung der HACO GmbH & Co. KG., und der Premiumhaarpflegemarke MeMademoiselle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vitamine für die Haare
Ratgeber

Haarvitamine

Haarvitamine – Wichtige Lebensmittel Iss dich schön! Diese Lebensmittel sind gut fürs Haar Fülle, Glanz und schnelleres Wachstum: Unsere hoch entwickelten Spezialprodukte sind für zahlreiche

Weiterlesen >
Haarausfall Frauen
Anwendungstipps

Haarausfall bei Frauen

Haarausfall bei Frauen – Ursachen und Gegenmaßnahmen Kürzlich hatte Haarausfall bei Frauen einen großen Moment: Bei der Oscar-Verleihung 2022 machte der Komiker Chris Rock einen

Weiterlesen >
statische Haare
Anwendungstipps

statisch geladene Haare

Was verursacht statisch geladene Haare? – Tipps gegen elektrische Haare Stehen dir die Haare buchstäblich zu Berge? Elektrostatische Aufladung ist schuld daran. Wie und warum

Weiterlesen >