Über uns, MeMademoiselle

Die besten Pferdeschwanz-Frisuren für jede Gelegenheit

Den perfekten Pferdeschwanz stylen

So einfach und unkompliziert diese Frisur auch wirkt, so wandelbar ist sie auch. Daher gibt es nicht DEN perfekten Pferdeschweif. Viel wichtiger ist es, zu entscheiden, was für einen Look man kreieren möchte.

Pferdeschwanz-Frisur im Sleek Look

Um einen Pferdeschwanz im Sleek-Look zu stylen, glättest du dir vor dem Binden des Zopfes deine Haare. Verreibe nun eine erbsengroße Menge Haargel in deinen Händen. Und fixiere damit deine Haare am Kopf. Du kannst deine Haare dabei schon leicht in eine Pferdeschwanzform bringen. Fixiere anschließend alles mit einem Zopfhalter.

Hoher Pferdeschwanz

Ein hoher Zopf wirkt sportlich, schmälert das Gesicht und lenkt den Blick auf den Hals. Er ist außerdem ideal, wenn du große Ohrringe tragen möchtest, da so die Sicht darauf freigelegt wird. Dazu schüttelst du deine Haare zunächst in den Nacken. Dann kämmst du sie mit einer Bürste zusammen. Das Styling eines gut sitzenden, hohen Pferdeschwanzes fällt am leichtesten, wenn du dazu einen möglichst dicken Zopfhalter oder sogar zwei verwendest.

Umwickelter Pferdeschwanz

Pferdeschwanz elegant

Ein umwickelter Pferdeschwanz wirkt elegant und eignet sich daher perfekt für besondere Anlässe. Dazu teilst du zunächst eine Strähne ab und bindest den Rest zu einem mittelhohen Zopf am Hinterkopf. Die abgeteilte Strähne wickelst du anschließend eng um den Ansatz des Zopfes, bis der Haargummi nicht mehr sichtbar ist. Stecke das Ende der Strähne unterhalb des Zopfhalters am Hinterkopf fest. Damit die Strähne besonders gut hält, kannst du sie zudem mit Haarspray einsprühen. Für den zusätzlichen Glamour-Faktor kannst du deine Haare am Hinterkopf leicht toupieren, bevor du die Haare zum Zopf zusammenbindest.

Lässiger Pferdeschwanz

Pferdeschwanz lässig

Ein lässiger Pferdeschwanz strahlt Natürlichkeit aus und wirkt herrlich unkompliziert. Der perfekte lässige Pferdeschwanz sieht leicht messy, daher solltest du ihn nicht zu ordentlich binden. Besonders schön wirkt der Look, wenn du vorher Beach Waves in deine Haare zauberst. Nachdem du dir den Zopf gebunden hast, kannst du noch einzelne Strähnen aus dem Haar zupfen.

Bubble-Zopf

Der Bubble-Zopf ist eine extravagante Interpretation eines Pferdeschwanzes. Er funktioniert jedoch nur bei längeren Haaren. Teile dazu zunächst eine Partie Haare ab und umwickle sie mit einem Zopfhalter. Ein paar Zentimeter weiter unten teilst du nun die nächste Partie ab und bindest den ersten Zopf und die zweite Haarpartie zusammen. Zieh die Haare zwischen den Haargummis leicht auseinander, um zusätzliches Volumen zu erhalten. Gehe so vor, bis du an den Spitzen angelangt bist.

Pferdeschwanz-Frisur: Tipps und Tricks

Mit oder ohne Scheitel?

Ob du einen Zopf mit oder ohne Scheitel binden solltest, hängt ganz von deinem Geschmack ab. Ein scheitelloser Zopf wirkt besonders gut bei einer lässigen Pferdeschwanz-Frisur. Ein Seitenscheitel passt gut glamourösen Looks. Ein Pferdeschwanz im Sleek-Look kommt mit einem Mittelscheitel gut zur Geltung.

Babyhaare wegzaubern

Babyhaare können easy mit einer Zahnbürste weggezaubert werden. Nimm dafür keine Zahnbürste, die du mal benutzt hast oder noch einmal benutzen möchtest. Sprüh die Zahnbürste leicht mit Haarspray ein, streiche damit leicht über die Härchen und fixiere sie damit.

So sehen Pferdeschwanz Frisuren dicker aus

Um mehr Volumen in deinen Zopf zu zaubern, kannst du dich einer ganz simplen Methode bedienen: Zwei Zöpfe. Trenne dazu die obere und die seitlichen Haarpartien von der unteren ab. Bindet die obere und die seitlichen Partien zu einem Zopf. Anschließend bindest du auch die untere Partie zu einem Zopf direkt darunter. Das lässt deine Haare optisch voluminöser wirken.

Bad Hair Days

Ein Pferdeschwanz ist eine gute Möglichkeit, deine Haare noch einen Tag bis zum Waschen zu überbrücken. Arbeite etwas Trockenshampoo in deine Haare und binde sie zu einem Zopf zusammen.

Über die Autorin

Über die Autorin

Annegret Ewald lebt für Ihre Leidenschaft, die Haarpflege. Schon Ihr Urgroßvater erfand 1940 ein Haarwasser aus Gebirgskräutern. Inspiriert vom Familienunternehmen begann sie 1998 im Marketing für die Marke C:EHKO. Ihre eigene Vision war es jedoch, eine eigene moderne Marke zu erschaffen, die Friseure und Endverbraucher zugleich ansprechen soll. Das Ziel, qualitativ hochwertige Produkte, die auf spezielle Haarprobleme ausgerichtet sind. Dies hat Sie 2008 erreicht mit der Gründung der HACO GmbH & Co. KG., und der Premiumhaarpflegemarke MeMademoiselle.

Über die Autorin

Über die Autorin

Annegret Ewald lebt für Ihre Leidenschaft, die Haarpflege. Schon Ihr Urgroßvater erfand 1940 ein Haarwasser aus Gebirgskräutern. Inspiriert vom Familienunternehmen begann sie 1998 im Marketing für die Marke C:EHKO. Ihre eigene Vision war es jedoch, eine eigene moderne Marke zu erschaffen, die Friseure und Endverbraucher zugleich ansprechen soll. Das Ziel, qualitativ hochwertige Produkte, die auf spezielle Haarprobleme ausgerichtet sind. Dies hat Sie 2008 erreicht mit der Gründung der HACO GmbH & Co. KG., und der Premiumhaarpflegemarke MeMademoiselle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vitamine für die Haare
Ratgeber

Haarvitamine

Haarvitamine – Wichtige Lebensmittel Iss dich schön! Diese Lebensmittel sind gut fürs Haar Fülle, Glanz und schnelleres Wachstum: Unsere hoch entwickelten Spezialprodukte sind für zahlreiche

Weiterlesen >
Haarausfall Frauen
Anwendungstipps

Haarausfall bei Frauen

Haarausfall bei Frauen – Ursachen und Gegenmaßnahmen Kürzlich hatte Haarausfall bei Frauen einen großen Moment: Bei der Oscar-Verleihung 2022 machte der Komiker Chris Rock einen

Weiterlesen >
statische Haare
Anwendungstipps

statisch geladene Haare

Was verursacht statisch geladene Haare? – Tipps gegen elektrische Haare Stehen dir die Haare buchstäblich zu Berge? Elektrostatische Aufladung ist schuld daran. Wie und warum

Weiterlesen >